Details
Nachdem ihre erste, selbst produzierte Single Stolen Dance 2012 auf YouTube überraschend viele hunderttausend Klicks gen...

Nachdem ihre erste, selbst produzierte Single Stolen Dance 2012 auf YouTube überraschend viele hunderttausend Klicks generierte, gründeten die beiden Kasseler eine eigene Plattenfirma, auf der sie am 31.05.2013 ihr Debütalbum Sadnecessary herausbrachten.

Mit der Single Stolen Dance schafften sie unter anderem in Frankreich,  der Schweiz, Polen, Wallonien und Österreich den ersten Rang der Singlecharts. In den Niederlanden und Deutschland schaffte Stolen Dance den zweiten Rang. Weitere Top10 Platzierungen gab es unter anderem in Neuseeland, Italien, Kanada und Australien.

Im Jahr 2014 ist der US-amerikanische Markt auf das Duo aufmerksam geworden. So zeichnete die Musikzeitschrift Spin Sadnecessary als „Album der Woche“ aus und hatten nach Rammstein als zweite deutsche Gruppe einen Auftritt bei der Late-Night-Show Jimmy Kimmel Live!. Die Gruppe gewann Preise wie den European Border Breakers Award, als auch den Echo „Bester nationaler Act im Ausland“.

 

Nach einer Festivaltour, mit Stationen wie Lollapalooza und Coachella, veröffentlichten Sie im November 2016 die Single Cocoon.

Mehr
Personen denen das gefällt
Link in Zwischenablage kopiert
Filter Timeline:
Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.