1 minute reading time (286 words)

Weltstar an der Jazzgitarre: PAT METHENY kündigt Konzertreihe für 2020 an

Bild---John-Peden

Auch wenn Pat Metheny längst ein Weltstar an der Jazzgitarre ist, ruht er sich nicht auf seinen – wohlverdienten – Lorbeeren aus. Im Gegenteil: Er bleibt ein stetiger Innovationstreiber in der Szene und will sich mit seinem neuen Projekt „Side Eye" den jüngeren Künstlern der Jazzmusik widmen. Bei „Side Eye" handelt es sich nämlich um eine Konzertreihe, in deren Rahmen er gemeinsam mit einer stetig wechselnden Besetzung junger aufstrebender Musiker auf der Bühne stehen wird. Der Vorverkauf für die Shows in Deutschland ist bereits gestartet.

Die Idee entstand aus Methenys eigenen Erfahrungen auf der Bühne: Wenig half ihm dabei so sehr sein eigenes Spiel weiterzuentwickeln, wie das Zusammenspiel mit erfahreneren und versierteren Musikern – und diese Erfahrung will er jetzt selbst weitergeben. „Wann immer ich von neuen Namen in der Jazzszene höre, die sich auf mich berufen und meine Platten und Songs als Einfluss auf ihr eigenes Schaffen anführen, lade ich sie zu mir nach Hause ein. Meist ergibt sich dann im Zusammenspiel eine völlig natürliche Verbindung, da sie sprichwörtlich mit meiner Musik aufgewachsen sind. Ihre Art, mit der Komplexität meiner frühen Kompositionen umzugehen, inspiriert mich ungeheuer und gleichzeitig faszinieren mich die Möglichkeiten, mit ihnen neue Musik zu schaffen, die speziell auf sie zugeschnitten ist. Dieses besondere Band-Setting ist es, um das es in ‚Side Eye' geht", so Pat Metheny. In Deutschland wird er übrigens von James Francies an Keyboard und Piano sowie Schlagzeuger Marcus Gilmore unterstützt. 

Pat Metheny „Side Eye" 2020

FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE kündigen 6 Open-Air-Sho...
Let’s Boogie: VOLBEAT im November 2019 auf Tour in...
 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.eventbook24.de/